hero iamge

Die Besten PayPal Casinos 2019

hero person
q-marks
Hallo! Ich bin Wolfgang und ein professioneller Spieler. Derzeit prüfe ich deutsche Online Casinos und schreibe Testberichte. Meine über zehnjährige Erfahrung und somit angeeignetes Wissen im Glücksspielbereich, soll es Ihnen erleichtern, die für Sie besten Casinos online zu finden.
hero person
signature

Wolfgang Krupp

Navigation:
padlock logo Daten sicher Daten sicher
shield icon Vetrauenswürdig Vetrauenswürdig
flag

Einführung in PayPal und PayPal Casinos

PayPal ist seit einigen Jahrzehnten eine beliebte Zahlungsmethode, und obwohl es im Bereich der hochsicheren und bequemen E-Wallets einen harten Wettbewerb gibt, gelingt es PayPal immer noch, sich zu behaupten. Viele Menschen, die sich bei Online Casinos anmelden, wählen PayPal als Kassenoption, weil die Zahlungen damit sehr bequem getätigt werden können. Der Hauptanreiz für Spieler ist die Tatsache, dass sie keine lange Kreditkartennummer oder persönliche Daten eingeben müssen, um eine Finanztransaktion durchzuführen. Sie benötigen lediglich ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort und können direkt loslegen. Als Casino-Professor ist es meine Pflicht, mir die wichtigsten Zahlungsmethoden der Online Casino Spieler anzusehen, deshalb habe ich alle Informationen gesammelt, die Sie über dieses berühmte E-Wallet benötigen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist PayPal?

PayPal ist eines der ersten großen und erfolgreichen E-Wallets, das eine einfache und bequeme Möglichkeit bietet, Geld online zu senden und zu empfangen. Paypal ist besonders bekannt für seine Partnerschaft mit eBay, aber es ist auch eine funktionsfähige Zahlungsoption für Tausende von anderen Websites, einschließlich einer wachsenden Anzahl von Online-Casino-Websites. Man kann sich über PayPal mit lediglich einer E-Mail-Adresse schnell gegenseitig Geld zusenden, und auch in realen Geschäften wird PayPal immer häufiger akzeptiert.

Geschichte von PayPal

Die Geschichte von PayPal begann im Dezember 1998, damals hieß es noch Confinity. Zu Beginn spezialisierte sich das Unternehmen auf die Entwicklung von Sicherheitssoftware für tragbare Geräte. Ein Jahr später wurde es dann von BlueRun Ventures finanziell unterstützt, um als Geldtransferdienst tätig zu werden. Im März 2000 fusionierten X.com und Confinity. X war ein von Elon Musk gegründetes Unternehmen. Musk sah eine große Zukunft für Geldtransferdienste, und war so fasziniert von dem Konzept, dass er sich schließlich dem Zahlungsdienst von PayPal widmete, anstatt der Internetbanking-Funktion seines eigenen Unternehmens. Musk wurde durch Peter Thiel als CEO von X.com ersetzt, und das Unternehmen wurde 2001 in PayPal umbenannt. In diesem Jahr erlebte das Unternehmen ein schnelles Wachstum, sodass die Führungskräfte beschlossen, im folgenden Jahr an die Börse zu gehen.

eBay erwarb PayPal nach dem Börsengang für 1,5 Milliarden Dollar, und es dauerte nicht lange, bis bei über der Hälfte aller eBay-Auktionen PayPal als Zahlungsoption angeboten wurde. Es wurde zur bevorzugten Bezahlmethode für eBay-Nutzer, wodurch PayPal zu einem wichtigen Konkurrenten von Google Checkout, Billpoint und BidPay wurde. Letztendlich war PayPal so erfolgreich, dass diese Konkurrenten den Betrieb einstellten. Im Jahr 2005 übernahm man die Zahlungsmodalität VeriSign, die zusätzliche Sicherheit für die Dienstleistungen bietet. Das Wachstum setzte sich fort, und 2007 ging PayPal eine Partnerschaft mit MasterCard ein. Dies war ein entscheidender Schritt, da es den Kunden nun ermöglicht wurde, auf Websites, die PayPal nicht akzeptierten, durch die Erstellung einer einmaligen MasterCard-Nummer für Transaktionen zu bezahlen.

Anmeldung bei PayPal

  1. Rufen Sie die Website oder App auf Ihrem Desktop oder mobilen Gerät auf.
  2. Klicken Sie auf „Kostenlos anmelden“ oder „Anmelden“, je nachdem, welches Gerät Sie verwenden.
  3. Entscheiden Sie sich zwischen einem Privatkonto oder einem Geschäftskonto.
  4. Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein Passwort.
  5. Füllen Sie das Anmeldeformular mit Ihren persönlichen Daten aus: Name, Adresse, Telefonnummer usw.
  6. Geben Sie Ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen ein. Sie können dies entweder gleich oder zu einem späteren Zeitpunkt tun.
  7. Überlegen Sie sich, ob Sie sich für PayPal Credit anmelden möchten.
  8. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch Klicken auf den Link, den PayPal Ihnen per E-Mail geschickt hat.
  9. Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto mit PayPal. Klicken Sie auf der Übersichtsseite auf „Bankkonto hinzufügen“. PayPal zahlt dann zwei kleine Beträge auf Ihr Bankkonto ein. Diese Beträge müssen verifiziert werden, um zu bestätigen, dass das Bankkonto tatsächlich Ihren gehört.
  10. Um eine Kredit- oder Debitkarte hinzuzufügen, klicken Sie auf der Übersichtsseite auf „Bankkarte hinzufügen“ und geben Sie dann die Kartennummer, das Ablaufdatum und den Sicherheitscode ein.

Vorteile von PayPal Casinos

Einfache Bedienung

Die Registrierung in einem PayPal-Casino ist schnell und einfach. Sie benötigen für die Anmeldung nur eine gültige E-Mail-Adresse, ein Bankkonto und eine Bankkarte. Da dies für die meisten Menschen nicht schwer zu realisieren ist, können sie ihr E-Wallet schon kurz nach dem Klick auf „Anmelden“ nutzen.

Bequemer als Zahlungskarten

PayPal erspart Ihnen das Herausholen einer Zahlungskarte, die Eingabe der langen Nummer, des Sicherheitscodes, des Ablaufdatums und ähnlichem. Sie müssen in die Eingabemaske bei PayPal nur Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben, die Sie sich viel einfacher merken können. Das erspart den Käufern Zeit, vor allem wenn sie unterwegs sind.

Ausgaben sind leicht nachvollziehbar

Alle Transaktionen werden zweckmäßig auf einer gesonderten Seite aufgezeichnet, wodurch die Benutzer einen guten Überblick über ihren Geldverkehr haben. Auch Geschäftskunden können ihre Chronik leicht überblicken und eine genaue Buchhaltung führen.

Sichere Transaktionen

PayPal verschlüsselt personenbezogene Daten und Geldtransaktionen nach den höchsten Standards. Viele Quellen bestätigen, dass die Benutzer im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden dort einen höheren Sicherheitsstandard genießen.

Treue Kunden werden belohnt

Kunden, die dem Einkauf mit PayPal als Kassenoption ausreichend Zeit widmen, haben Anspruch auf Rabatte. Es gibt immer laufende Partnerschaften mit Einzelhändlern, sodass Sie durch die richtige Verwendung von PayPal viele Vorteile genießen können.

Nachteile von PayPal Casinos

Unerwartete Kosten

In bestimmten Fällen erheben PayPal-Casinos Gebühren. Wenn Sie beispielsweise ein Unternehmen sind, das über PayPal Gewinne erzielt und Geld für Waren oder Dienstleistungen erhält, so unterliegen Sie einer Gebühr von 2,9 %.

Ihr Konto kann ohne Vorwarnung gesperrt werden

Wenn Sie in ihrem täglichen Leben auf PayPal angewiesen sind, kann eine Kontosperrung viel Ärger und Schwierigkeiten verursachen. Wenn PayPal verdächtige Aktivitäten auf Ihrem Konto erkennt, merken Sie beim Einloggen möglicherweise, dass es ohne Vorwarnung gesperrt wurde. Dies kann insbesondere für Unternehmen, die für die Abwicklung von Finanztransaktionen auf dieses Konto angewiesen sind, zu Problemen führen.

Beliebtes Ziel für Betrügereien, wie z.B. Phishing

Viele Menschen erhalten verdächtig aussehende E-Mails von einer Absenderadresse, die sich als PayPal ausgibt. Leider wurden die betrügerischen Links von vielen Personen angeklickt und ihre Daten dadurch gefährdet.

Streitigkeiten werden in der Regel zu Gunsten des Verkäufers entschieden

Wenn Sie PayPal als Käufer für virtuelle Artikel verwenden und dabei Probleme auftreten, werden Sie in der Regel feststellen, dass diese nicht nach Ihren Gunsten gelöst werden. Das liegt daran, dass PayPal weder virtuelle noch physische Artikel nachverfolgen kann, die ohne Angabe einer Sendungsverfolgungsnummer versendet wurden.

Begrenzte Serviceverfügbarkeit

Unternehmen, die weltweit agieren wollen, sollten PayPal nicht verwenden, außer sie konzentrieren sich auf die Länder, die für den Großteil ihrer Geschäfte diesen Service bereitstellen. PayPal ist heutzutage zwar weit verbreitet, aber immer noch nicht überall verfügbar. Wenn Sie PayPal nutzen möchten, bieten Sie auch einige zusätzliche Methoden für diejenigen Kunden an, die es nicht nutzen können.

Die Hauptkonkurrenten von PayPal

Visa

Heute ist Visa ein bekannter Name, was daran liegt, dass es über 3 Milliarden Karten gibt. Visa ist eine der beliebtesten Zahlungsmethoden der Welt, und es ist höchst unwahrscheinlich, dass sich dies in naher Zukunft ändern wird. Es handelt sich um eine bekannte Marke, die eine lange Geschichte und einen soliden Ruf hat. Dies macht sie zu einer vertrauenswürdigen Zahlungsmethode für Personen auf der ganzen Welt. Der Hauptvorteil von Visa im Vergleich zu PayPal besteht darin, dass Visa eine längere Erfolgsgeschichte und einen besseren Ruf hat. Es ist eine gute Option für Kunden, die ihre Bankkonto-, Kredit- oder Debitkarteninformationen lieber nicht auf die Website eines Drittanbieters hochladen möchten.

Vergleich mit PayPal

Die Vorteile von Visa sind klar, insbesondere wenn man einem Dritten Casino-Einzahlungen und -Auszahlungen nicht anvertrauen möchte. Es ist jedoch unbestreitbar, dass PayPal eine moderne, mobile und bequeme Möglichkeit ist, Geldtransaktionen abzuwickeln. Es behauptet sich bereits seit Jahrzehnten, und auch in Zukunft wird sich sein Ruf neben anderen wichtigen Akteuren der Branche weiter verbessern. Was die Sicherheit betrifft, so sind alle Transaktionen mit einem hohen Verschlüsselungsgrad geschützt, und in vielerlei Hinsicht werden sie schneller abgewickelt als eine Visa-Zahlung.

Vergleich mit PayPal

PayPal existiert bislang nur in einer Branche, die von hartem Wettbewerb und Turbulenzen, Veränderungen und rasantem technologischen Fortschritt geprägt ist. Es behauptete sich erfolgreich bei jeder Veränderung und kämpfte sich an die Spitze. Die Zahlen sprechen für sich.

MasterCard

Wie Visa ist auch MasterCard ein bekannter Name, der Milliarden Zahlungskarten auf der ganzen Welt im Umlauf hat. Es ist erst mit dem Wachstum des Vertriebs im E-Commerce gewachsen und damit ein wichtiger Player in der Branche. Zusätzliche Dienstleistungen von MasterCard, wie z.B. Betrugspräventionstools und Loyalitätsprogramme, erhöhen den Wert der Marke und deren Ruf, und ermutigen die Kunden, diese Zahlungsmethode weiterhin zu nutzen.

Vergleich mit PayPal

Laut Umfragen zur Demografie der Markennutzung werden sich mehr Online-Konsumenten für PayPal entscheiden, wenn es als Kassenoption angeboten wird. Darüber hinaus hat das E-Wallet erstklassige Leistungen im Bereich der mobilen Nutzung, was sich angesichts der allgemeinen Zunahme an mobilen Nutzern, die im Internet surfen und unterwegs bezahlen, nur positiv auswirken wird.

Neteller

Dieses E-Wallet ist eine beliebte Wahl bei Online-Casinoseiten, Pokerseiten und Sportwetten-Veranstaltern. Durch Vergünstigungen wie beispielsweise einem Treueprogramm kann es mehr Nutzer für die Interaktion mit seiner Marke begeistern. Obwohl es derzeit nicht so groß ist wie PayPal, hat es großes Potenzial, sich in den nächsten Jahren zu entwickeln. Das Cashback-Programm ist auch etwas, das PayPal nicht anbietet.

Vergleich mit PayPal

Da PayPal einen umfangreichen E-Wallet-Service bietet, wird es von mehr Online-Händlern als Kassenoption akzeptiert. Es hat einen besseren Ruf als einige der Konkurrenten und hat aufgrund seines Sitzes in Luxemburg einen offiziellen Bankstatus. Durch die niedrigen Gebühren und die sehr benutzerfreundliche mobile Benutzeroberfläche spricht viel für PayPal, das sich von seinen Mitbewerbern abhebt.

Skrill

Einer der Hauptgründe, warum man sich für Skrill statt PayPal entscheidet, insbesondere wenn es um die Auswahl eines E-Wallets für Online-Casino-Einzahlungen und -Auszahlungen geht, ist die kurze Dauer des Verifizierungsprozesses von nur bis zu einem Tag. Im Gegensatz dazu kann die Einrichtung von PayPal einige Tage dauern, was für ungeduldige Spieler, die mit den Casinospielen beginnen wollen, eher ungünstig ist. Des Weiteren wird Skrill in Online-Casinos öfter als PayPal angeboten, da diese Option für Personen, die ein Konto eröffnen möchten, unproblematisch ist. Die höhere Verfügbarkeit des Dienstes bedeutet auch, dass Skrill mehr Erfahrung mit Online-Casino-Kunden hat als PayPal.

Vergleich mit PayPal

Obwohl Skrill in einigen Bereichen hervorragend ist, hat sich PayPal seit seiner Einführung als übliche Zahlungsmethode bewährt. Da viele Menschen bereits über PayPal verfügen und nicht mehrere E-Wallets einrichten wollen, können sie einfach nach Casinoseiten suchen, die PayPal akzeptieren, anstatt sich mit Skrill zufriedenzugeben und einen weiteren Verifizierungsprozess zu durchlaufen. Bezüglich der Gebühren gewinnt PayPal den Vergleich gegen Skrill, da die Gebühr für Auszahlungen mit PayPal niedriger ist. Bei Skrill werden Gebühren für den Geldtransfer zwischen Konten erhoben, nicht aber bei PayPal.

Bitcoin

Wer ein hohes Maß an Sicherheit wünscht, entscheidet sich für Bitcoin als Zahlungsmethode, da diese Kassenoption im Gegensatz zu PayPal völlig anonym durchgeführt werden kann. Die Verkäufergebühren sind viel niedriger als bei PayPal, und die Besonderheit dieser Währung ist, dass sie nicht von externen Faktoren wie der finanziellen Rezession beeinflusst wird. Da Kryptowährungen naturgemäß keine zentralisierte Instanz haben, werden manche Personen diese gegenüber einer traditionelleren Zahlungsmethode bevorzugen.

Vergleich mit PayPal

Die Vorteile der Verwendung von Bitcoin sind für Personen mit dem notwendigen technologischen Know-how klar, doch die meisten Menschen sind nicht bereit, sich über eine neue Art von Währung zu informieren, wenn sie einfach ein Casinokonto erstellen und mit dem Spielen beginnen wollen. In puncto Einfachheit, Komfort und Zugänglichkeit überzeugt PayPal daher. Bei PayPal fallen auch geringere Gebühren an, da Bitcoin-Nutzer eine Gebühr auf den Verkauf ihres Geldes für staatlich ausgegebene Währungen erheben. Dies würde bedeuten, dass alle Gewinne aus Online-Casino-Spielen einer Gebühr unterliegen, bevor sie auf ein traditionelles Bankkonto überwiesen werden können.

Die besten PayPal Casinos

888 Casino

Dieser beliebte Casino-Betreiber akzeptiert PayPal als eine seiner Zahlungsmethoden, zusätzlich zu verschiedenen anderen Optionen wie Visa, MasterCard, Neteller und WebMoney. Die Spieler können einen umfangreichen Willkommensbonus und viele Spiele genießen, einschließlich diverser Spiele mit Live-Dealer.

Mr Green Casino

Tausende von Glücksspiel-Fans besuchen diese Seite täglich, um dort die Spiele zu genießen. Sie können dort Einzahlungen mit PayPal, Visa, Banküberweisung, Neteller und anderen Zahlungsmethoden tätigen. Darüber hinaus wurde dieser Betreiber drei Jahre in Folge zum Casino des Jahres gewählt.

PayPal FAQs

Auf welchen Casino-Seiten kann ich PayPal nutzen?

Bevor Sie sich bei einem Online-Casino anmelden, stellen Sie sicher, dass es Ihre bevorzugte Zahlungsmethode anbietet, damit Sie in Zukunft nicht enttäuscht werden. Wenn Ihre bevorzugte Methode PayPal ist, beachten Sie, dass nicht alle Casinos diese anbietet. Sie sollten zuerst bei den Kassenoptionen überprüfen, ob PayPal angeboten wird.

Ist PayPal das einzige E-Wallet, das ich verwenden kann?

Nein. Wenn Sie der Meinung sind, dass PayPal nicht das Richtige für Sie ist, stehen Ihnen viele weitere Optionen zur Verfügung. Zum Beispiel können Sie sich für Skrill, Neteller, Entropay, Apple Pay, PaySafeCard, Poli oder Ukash entscheiden. Es ist wichtig, vor der Wahl eines E-Wallets zu ermitteln, ob das von Ihnen gewählte Casino diese Zahlungsmethode akzeptiert. Obwohl PayPal beispielsweise keine Transaktionsgebühren erhebt, sind Skrill und Neteller in den Online-Casinoseiten weiter verbreitet.

Ist ein PayPal-Konto teuer?

Es fallen keine Kosten an, wenn Sie ein Privatkonto haben. Wenn Sie jedoch Geld für einen Artikel oder eine Dienstleistung erhalten, kann eine Gebühr von 2,99 % anfallen. Wenn Sie Geld von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Bankkonto abheben möchten, wird Ihnen nichts berechnet, aber es kann eine kleine Gebühr anfallen, wenn Sie das Geld in Form eines Schecks wünschen.

Welche Ein- und Auszahlungslimits gibt es bei PayPal?

Diese Frage betrifft in erster Linie die Limits, die von einer Casinoseite und nicht von PayPal selbst vorgegeben werden. Um dies herauszufinden, gehen Sie in den Kassenbereich der Website und überprüfen Sie dort die Limits. Da PayPal allerdings bei Glücksspielen streng ist, könnte es ein tägliches Höchstlimit geben.

Wird mir die Deaktivierung meines Kontos in Rechnung gestellt?

Wenn Sie sich dazu entschließen, PayPal nicht mehr zu verwenden, fällt keine Deaktivierungsgebühr an. Sie müssen nur Ihr Konto schließen und die App von Ihrem mobilen Gerät löschen.

PayPal Casinos

# Online Casino Bonus Bewertung Casino Besuchen
1 Dunder Casino

250 € BONUS

5.0 Jetzt Spielen
2 Wunderino Casino

40 € BONUS

4.8 Jetzt Spielen
3 888 Casino

300 € BONUS

4.7 Jetzt Spielen
4 Karamba Casino

200 € BONUS

4.6 Jetzt Spielen
5 DrückGlück Casino

500 € BONUS

4.5 Jetzt Spielen
6 Rizk Casino

100 € BONUS

4.3 Jetzt Spielen
7 Lapalingo Casino

500 € BONUS

4.2 Jetzt Spielen
8 Mr Play Casino

20 € BONUS

4.2 Jetzt Spielen
9 Betway Casino

250 € BONUS

4.1 Jetzt Spielen
10 Mr Green Casino

500 € BONUS

4.1 Jetzt Spielen

250 € BONUS